AGB

Nutzungsberechtigte:
ASN-NOE bietet seine Dienstleistungen, soweit dies technische und personelle Resourcen zulassen, allen nichtkommerziellen, niederösterreichischen Bildungseinrichtungen kostenlos an.

Zu den angebotenen Dienstleistungen gehören:

  • Webspace auf den ASN-NOE Webserveren ( wenn die Bildungseinrichtung eine von ASN-NOE verwaltete .ac.at- bzw. .at-Domain besitzt)
  • FTP-Zugang zur Wartung der Homepage
  • Zugang zum AdminPanel des ASN-NOE Account
  • E-Mail-Adressen (maximal 50  für Lehrer und Verwaltungspersonal der Schule)
  • Bereitstellung von Internet-Domänen des Bereiches .ac.at (1 Domain pro Schule kostenlos via ACOnet) oder .at (kostenpflichtig über einen anderen Domain-Registrar)
  • Administration von IP-Adressen und Routing-Informationen (nur für ASN-NOE Teilnehmer mit Standleitung direkt zum Knoten St. Pölten)
  • Technischer Support (soweit möglich bzw. für den Anschluss an ASN-NOE erforderlich)

Zu den Dienstleistungen gehören NICHT:

  • Einwahlzugang
  • Beschaffung, Installations- oder Wartungsarbeiten an Geräten des Unterrichtsnetzwerkes der jeweiligen Bildungseinrichtung
  • Filterung von übermittelten Daten (Firewall, Content-Filter)
  • Erstellung und Wartung von Homepages

Allgemeines:

ASN-NOE haftet nicht für den Inhalt übermittelter Daten oder für den Inhalt von Daten, die durch Dienste von ASN-NOE zugänglich sind.
Jeder Teilnehmer verpflichtet sich, bei der Nutzung der angebotenen Dienste und Datenleitungen die einschlägigen Rechtsvorschriften einzuhalten.
ASN-NOE behält sich seinen Teilnehmern gegenüber vor, den Transport von Daten oder Diensten, die Gesetzen, internationalen Konventionen oder den guten Sitten widersprechen, zu unterbinden.

ASN-NOE betreibt die angebotenen Dienste mit höchstmöglicher Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit, übernimmt jedoch keine Gewähr dafür, dass diese Dienste ohne Unterbrechung zugänglich sind oder dass gespeicherte Daten unter allen Gegebenheiten erhalten bleiben.

ASN-NOE ist grundsätzlich 24 Stunden pro Tag verfügbar, ausgenommen während notwendiger Wartungszeiten und soweit die Auslastung, Verkehrslage bzw. der Betriebszustand der für den Zugang zu ASN-NOE bzw. der Abwicklung des Dienstes in Anspruch genommenen Server, Telekommunikationseinrichtungen und -netze es zulassen.

ASN-NOE weist darauf hin, dass jeder Teilnehmer grundsätzlich für die Sicherung seiner Daten und Datenbanken selbst verantwortlich ist und kein Anspruch auf die Wiederherstellung einer Sicherung durch das Team von ASN-NOE besteht.

ASN-NOE behält sich vor für den Serverbetrieb kritisch Scripts oder Schadsoftware ohne Vorankündigung vom Server zu löschen.

ASN-NOE übernimmt keinerlei Garantie für die Funktionsfähigkeit von Scripts sowie für die Funktionsfähigkeit von Applikationen nach Updates.